Digitaler Nachlass: Und auf einmal ist die Frage der Vererbbarkeit nicht mehr so einfach zu beantworten …

Als Sony am 1. Juni 1979 den Walkman auf den Markt brachte, konnte man Musik endlich auch  unterwegs hören, ohne einen riesigen „Ghetto-Blaster“ auf den Schultern zu tragen. Man kaufte eine Kassette, schob sie in … Weiterlesen →

Der Anspruch auf Gegendarstellung im Presserecht

Schon im römischen Recht galt der Grundgedanke, dass alle Parteien vor Gericht angehört werden müssen. „Audiatur et altera pars“- auch der andere Teil soll angehört werden. Ein Grundsatz, der noch heute die verschiedenen Rechtsgebiete prägt. … Weiterlesen →

notice-and-take-down

Das „notice-and-take-down-Prinzip“ besagt, dass ein Provider (=Anbieter von Inhalten), der Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten erhält (notice), unverzüglich handeln und den Inhalt entfernen (take down) muss, um ansonsten einer eigenen Haftung zu umgehen.

Nice try: Die Streaming-Abmahnung [Updates]

Aktuell ist eigentlich alles Wesentliche zu diesem Thema gesagt. Trotzdem kann es nicht schaden, die wichtigsten Punkte zusammen zu tragen. Wer tiefer einsteigen will, der findet am Ende des Beitrags weiterführende Links.   Worum geht … Weiterlesen →

Filesharing & die Speicherung von IP-Adressen

Wer denkt, dass alle Abgemahnten mehr oder weniger gleich behandelt werden und man einfach nur Pech gehabt hat, wenn es einen erwischt, der irrt. Einen wesentlichen Unterschied macht, bei welchem Internetprovider man ist.   Eine … Weiterlesen →

Der Überblick zum Dauerstreit: GEMA vs. YouTube – Beitragsreihe zur GEMA (3/3)

Nachdem in den vorangegangen Beiträgen die Struktur der GEMA sowie die Probleme der Mitgliedschaft beleuchtet wurden, soll es im letzten Teil um die Diskussionen zwischen YouTube und der GEMA gehen.   Denn insbesondere mit YouTube führte … Weiterlesen →

Ja, und nun? Nach dem Urteil des OLG München zum Double-Opt-In

Schon länger hat kein Urteil mehr so für Aufregung gesorgt, wie die Entscheidung des Oberlandesgerichts München (Az. 29 U 1682/12) zum Double-Opt-In.   Zu dem Urteil ist bereits viel geschrieben worden (entsprechende Leseempfehlungen am Ende … Weiterlesen →

Über Lawbster

Herzlich Willkommen auf Lawbster. Der Blog wird betrieben von mir, Rechtsanwalt Sebastian Dramburg. Ich bin Fachanwalt für IT-Recht sowie für Urheber- & Medienrecht in Berlin und blogge zu Themen rund um das digitale Medienrecht. Die … Weiterlesen →

In eigener Sache: Anwaltskanzlei Dramburg jetzt mit Fachanwalt für IT-Recht

Kolleginnen und Kollegen, die entsprechende Erfahrungen machen mussten, können sicher auch davon berichten, dass der Ernennung zum Fachanwalt eine nicht unbeachtliche bürokratische Auseinandersetzung mit der Rechtsanwaltskammer vorausgehen kann.   Aber alles hat ein Ende und … Weiterlesen →

Der Jugendschutzbeauftragte – Wer? Wie? Und vor allem: Wann brauche ich einen für meine Website?

Begriffe wie Jugendschutz und Jugendschutzbeauftragter geistern gerade oft im Internet umher, ohne dass man genau weiß, was sich dahinter verbirgt. Dieser Beitrag soll aufzeigen, was ein Jugendschutzbeauftragter ist, was er machen muss und vor allem, … Weiterlesen →