Abmahnung

« Zurück zum Glossar

Eine recht­li­che, unbe­ding­te Auf­for­de­rung, eine bestimm­te Hand­lung zu tun oder zu unter­las­sen. Aus der Abmah­nung muss sich ein­deu­tig erge­ben, was der Emp­fän­ger der Abmah­nung unter­las­sen soll. Wird übli­cher­wei­se durch Rechts­an­walts­kanz­lei­en aus­ge­spro­chen und ist mit Anwalts­kos­ten und oft auch Scha­dens­er­satz­an­sprü­chen ver­bun­den. Eine Abmah­nung kann auch per E-Mail aus­ge­spro­chen wer­den.

Synonyms:

Abgemahnte, ABgemahnter, abmahnen, Abmahnender, Abmahner, Abmahnkanzlei, Abmahnkanzleien
  • Veröffentlicht in:

Kommentare sind geschlossen.