Digitaler Nachlass: Und auf einmal ist die Frage der Vererbbarkeit nicht mehr so einfach zu beantworten …

Als Sony am 1. Juni 1979 den Walk­man auf den Markt brach­te, konn­te man Musik end­lich auch  unter­wegs hören, ohne einen rie­si­gen „Ghe­t­­to-Blas­­ter“ auf den Schul­tern zu tra­gen. Man kauf­te eine Kas­set­te, schob sie in … Wei­ter­le­sen →

Streit um Zählpixel - akademie.de vs. VG Wort [Update]

Die Betrei­ber der Sei­te akademie.de und die VG Wort lie­gen mit­ein­an­der im Streit. Unge­wöhn­lich an der Sache ist, dass es um das The­ma Daten­schutz geht. Mir liegt das ent­spre­chen­de Schrei­ben von akademie.de vom 15.10.2013 vor, in … Wei­ter­le­sen →

Der unberechtigte Dispute-Eintrag

Der Dis­­pu­­te-Ein­­trag ist ein wich­ti­ges Werk­zeug im Domain­recht. Jeder, der behaup­tet einen Anspruch gegen die Nut­zung einer Domain zu haben (z.B. aus Mar­ken­recht oder Namens­recht) kann bei der DENIC e.G. einen ent­spre­chen­den Dis­­pu­­te-Ein­­trag stel­len (For­mu­lar hier). … Wei­ter­le­sen →

FAQ - Das Impressum

Dies ist der ers­te Teil der Q&A-Runde „Frag den Lawbs­ter“. Nach dem Teaser-Bei­­trag war ich dann noch über die Reso­nanz über­rascht. Es kamen sowohl sehr spe­zi­fi­sche Fra­gen als auch all­ge­mei­ne und ver­meint­lich ein­fa­che Fra­gen. Gera­de … Wei­ter­le­sen →

Umgehung von Geo-Sperren: Handeln die Softwareanbieter rechtswidrig?

Die tages­WEB­schau hat vor­ges­tern von einem deut­schen Soft­ware­an­bie­ter berich­tet, der mit sei­nem Pro­gramm die Umge­hung von soge­nann­ten „Geo-Sper­­ren“ ermög­licht. Die Soft­ware „Okay­Free­dom“ bringt den Nut­zer über einen Umweg ins Netz: Via VPN erweckt der Nut­zer … Wei­ter­le­sen →

Der Jugendschutzbeauftragte - Wer? Wie? Und vor allem: Wann brauche ich einen für meine Website?

Begrif­fe wie Jugend­schutz und Jugend­schutz­be­auf­trag­ter geis­tern gera­de oft im Inter­net umher, ohne dass man genau weiß, was sich dahin­ter ver­birgt. Die­ser Bei­trag soll auf­zei­gen, was ein Jugend­schutz­be­auf­trag­ter ist, was er machen muss und vor allem, … Wei­ter­le­sen →

Warum die neue „xxx“-Domain nicht nur für Erotikunternehmen ein Thema ist

Dem­nächst star­tet einen neue Inter­net­do­main, die auf „xxx“ endet. Domain­na­men wie http://spreerecht.xxx sind damit mög­lich. Die­ses Neue­rung ist aber nicht nur für Unter­neh­men in der Sex­in­dus­trie von Bedeu­tung. Denn auch Unter­neh­men, die kei­ne „xxx“-Adresse nut­zen … Wei­ter­le­sen →

Der fliegende Gerichtsstand: Kann ich überall klagen und verklagt werden?

Das Inter­net kennt bekannt­lich kei­ne Staats­gren­zen und von Aus­nah­men abge­se­hen, sind Web­sei­ten län­der­über­grei­fend abruf­bar. Dies führt auch dazu, dass bei recht­li­chen Strei­tig­kei­ten im Online­be­reich oft unklar ist, wel­ches Gericht zustän­dig ist. Hin­zu kommt bei inter­na­tio­na­len … Wei­ter­le­sen →

Streitwert bei Auseinandersetzungen um Äußerungen im Internet

Das Inter­net ist auf­grund sei­ner ver­meid­li­chen Anony­mi­tät ein Sam­mel­be­cken für Belei­di­gun­gen, Schmä­hun­gen und har­sche Kri­tik. Äuße­run­gen, die die gesetz­li­chen Gren­zen über­schrei­ten, füh­ren oft zu recht­li­chen Aus­ein­an­der­set­zun­gen, mit­un­ter auch vor Gericht. Die­ser Bei­trag soll erklä­ren, wel­che … Wei­ter­le­sen →

Dieser Beitrag wird Sie zu Tränen rühren!

Oder viel­leicht auch nicht. Aber er wird Ihnen auf jeden Fall den Unter­schied zwi­schen Mei­nungs­äu­ße­rung und Tat­sa­chen­be­haup­tung auf­zei­gen und ver­deut­li­chen wie wich­tig es ist, die­se Dif­fe­ren­zie­rung für Bei­trä­ge in Pres­se und Inter­net zu berück­sich­ti­gen.