Namensrecht – Schutz von Spitznamen Prominenter

Das der Name von Personen oder Unternehmen nicht schutzlos ist, ist bekannt. Ausgangspunkt für den Schutz ist § 12 BGB, der dem betroffenen Namensträger bei Vorliegen der Voraussetzungen einen Beseitigungs- und Unterlassungsanspruch einräumt.   In … Weiterlesen →

Basics Medienrecht:
Personen der Zeitgeschichte

Anders als der Durchschnittsmensch, der durch das Recht am eigenen Bild vor der Anfertigung und Verbreitung von Bild- und Filmaufnahmen geschützt ist, sind sogenannte „Personen der Zeitgeschichte“ nicht davor gefeit, dass sie ungewollt abgelichtet und … Weiterlesen →

Informationsinteresse vs. Persönlichkeitsrecht –
Die Verdachtsberichterstattung in den Medien

Ein Tatverdächtiger in einem Ermittlungs- oder Strafverfahren zu sein, ist für sich genommen schon eine äußerst unangenehme Sache. Besteht aber auch noch ein öffentliches Interesse an dem Verfahren, sodass die Presse gezielt berichtet, kann diese … Weiterlesen →

Persönlichkeitsrechtsverletzung durch Eintrag in Wikipedia?

Insbesondere Personen, die im Rampenlicht stehen (oder stehen möchten), legen mitunter viel Wert auf einen positiven Eintrag in der Wikipedia. Dementsprechend gibt es auch Manipulationsversuche, um dem nachzuhelfen. Genau anders herum ging es aber in … Weiterlesen →

Strafbar: Das Anfertigen von heimlichen Foto- und Filmaufnahmen

Dank moderner Technik ist ein Foto oder Video mit dem Handy heimlich, schnell und unbemerkt gemacht und innerhalb von Sekunden per Whatsapp oder E-Mail verschickt oder auf Internetseiten und in sozialen Netzwerken hochgeladen. Grundsätzlich ist … Weiterlesen →

Der Überblick zum Dauerstreit: GEMA vs. YouTube – Beitragsreihe zur GEMA (3/3)

Nachdem in den vorangegangen Beiträgen die Struktur der GEMA sowie die Probleme der Mitgliedschaft beleuchtet wurden, soll es im letzten Teil um die Diskussionen zwischen YouTube und der GEMA gehen.   Denn insbesondere mit YouTube führte … Weiterlesen →

Mitgliedschaft, Ausschüttung und GEMA-Vermutung – Beitragsreihe zur GEMA (2/3)

In einem ersten Beitrag zur GEMA ging es um die generelle Struktur der Verwertungsgesellschaft und was genau ihre Aufgabe ist. In diesem Beitrag geht es nun weiter mit dem Thema „GEMA“ und zwar genauer mit … Weiterlesen →

Was genau macht eigentlich die GEMA und warum? – Beitragsreihe zur GEMA (1/3)

Jeder Internetnutzer kennt die GEMA. Man braucht dazu kein Musiker zu sein. Über 9 Millionen Menschen haben sich bisher das Gangnam Style Video des südkoreanischen Rappers „Psy“ auf YouTube angeschaut. Will man es sich in … Weiterlesen →

Fotos von der Weihnachtsfeier (FAQ)

Die meisten werden sie schon hinter sich haben, bei einigen kommt sie vielleicht heute oder morgen noch: Die Weihnachtsfeier. Nicht selten geht es dabei „lustig“ zu. Im Idealfall können alle am nächsten Arbeitstag darüber lachen. … Weiterlesen →

Besprechung des „Frauentausch“-Urteils im IPRB

In der Ausgabe 10/2012 der Zeitschrift „IP-Rechtsberater“ wurde eine Besprechung des „Frauentausch“-Urteils von mir veröffentlicht. Die Entscheidung ist interessant, weil es um die Reichweite der Einwilligung einer Darstellerin in einer TV-Serie ging.   Hintergrund des … Weiterlesen →